Beckenbodentraining am Gerät

Sorglos im Alltag – Das Beckenbodentraining am Gerät

Blasenschwäche, Beschwerden nach der Schwangerschaft oder aufgrund von Prostataerkrankungen – rund sechs Millionen Menschen leiden nachweislich unter körperlichen Beeinträchtigungen, ausgelöst durch eine schwache Beckenbodenmuskulatur. Betroffenen ein leicht verständliches Training, ohne jegliches Schamgefühl gewährleisten zu können, liegt uns als Therapeuten am Herzen. Wir sind glücklich darüber, dies nun durch den hochmodernen Beckenbodentrainer ermöglichen zu können.

Der Beckenboden ist leider nach wie vor ein Tabuthema unserer Gesellschaft. Dabei ist eben genau dieser so enorm wichtig für Jedermann und gerät zu Unrecht in den Hintergrund. Ohne ihn, würde unser Körper nicht funktionieren. Ein Training fällt meist schwer und wird zudem häufig mit dem Einführen von Sonden und einem unangenehmen Gefühl in Verbindung gebracht.

Das Gerät:

Der Entwicklung des neuen Beckenbodentrainers lagen neben Professionalität und Effektivität eben diese Probleme zu Grunde. Basierend auf wissenschaftliche Studie und neuesten Erkenntnissen wurde das hochmoderne Gerät entwickelt. In sitzender Position, auf einem scheinbar normalen Trainingsgerät, werden Kontraktionen der Muskulatur durch einen Drucksensor gemessen und direkt auf einem Bildschirm wiedergegeben. Durch modernste Biofeedback-Technik, können wir als Therapeuten Ihr Training optimal kontrollieren, steuern und nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Dafür stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite.

Die Kosten:

Da die Effektivität wissenschaftlich nachgewiesen ist, kann ein Training über die Krankenkassen abgerechnet werden und von Ihrem Arzt verordnet werden. Damit das Training nachhaltig bleibt, stehen wir im ständigen Austausch mit Ihrem behandelnden Arzt über Fortschritte und Entwicklungen.

Für Informationen und jegliche Fragen Ihrerseits stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:

Jennifer Habbig

0157- 79 86 68 06

0228 – 69 14 30

Zurück zur Startseite