Arbeitgeberprävention

Betriebliche Gesundheitsförderung leicht umgesetzt:

Vorteile für Sie als Arbeitgeber:

  • weniger krankheitsbedinge Fehlzeiten der Mitarbeiter
  • nachweislich geringere Anzahl an AU Tagen pro Arbeiter / Jahr
  • gesteigerte physische und psychische Belastbarkeit der Angestellten
  • bessere Leistungsfähigkeit des Einzelnen
  • entspanntes Arbeitsklima durch gemeinsame Aktivität
  • verbessertes allgemeines Wohlbefinden des gesamten Teams

Sitzende Tätigkeiten im Büro, hohe Beanspruchung der Knie in handwerklichen Berufen oder einseitige Drehbewegungen der Wirbelsäule beim Kassieren im Supermarkt – die Belastungen der modernen Arbeitswelt, denen unser Körper täglich ausgesetzt ist, sind vielseitig. Eines haben sie jedoch gemeinsam: sie werden immer größerer Bestandteil unserer Gesellschaft und haben auf lange Sicht, Folgen für Körper und Seele.

Denn, wir verbringen immer mehr Zeit auf der Arbeit, die erholsamen Pausen werden kürzer. Nach Feierabend fühlen wir uns häufig erschöpft, schlaff. An Sport kaum zu denken. Völlig ungewollt, gerät man immer häufiger in den Teufelskreis des Bewegungsmangels.

Negative Folgen für den Arbeitsalltag:

 

  • Rücken-/ Gelenkschmerzen
  • Verspannungen
  • Unwohlsein, geistige und körperliche Anspannung
  • Leistungsminderung
  • Konzentrationsschwächen

 

Um dieser negativen Entwicklung entgegenzuwirken unterstützt der Gesetzgeber Maßnahmen, welche den allgemeinen Gesundheitszustand von Arbeitnehmern nachweislich verbessern und somit der Gesundheitsförderung dienen.

Unser Angebot für Sie:

 

  • aktive Gruppenstunden für das Team

(z.B.: Rückenschule; Fit am Arbeitsplatz; funktionelles Ganzkörpertraining)

zeitlich flexibel, direkt vor Ort, im Freien oder im Gesundheitszentrum

  • Arbeitsplatzbesichtigung mit Tipps und Tricks für den Alltag und zur Arbeitsplatzgestaltung
  • Thementage / Workshops / Vorträge abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Tätigkeit

Die Finanzierung:

Sie als Arbeitgeber haben keinen finanziellen Extra-Aufwand zu leisten. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Möglichkeiten der Finanzierung durch den Gesetzgeber nach §20a SGB V.

Die Zielgruppe:

Ganz egal ob Sie klassischer Bürotäter, Sanitärunternehmen, Supermarkt, die große Behörde oder der Bäcker von nebenan sind – richtig angeleitet hilft Bewegung Jedermann! Im Vordergrund steht Spaß an der Bewegung, das gemeinsame Erleben, wieder fit für die Arbeit sein und ganz nebenbei, ganz viel für sich selbst zu tun.

Es handelt sich hierbei nur um eine kleine Übersicht der betrieblichen Gesundheitsförderung.  Wir freuen uns wenn Sie uns persönlich kontaktieren und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen oder etwaige Zweifel . Gemeinsam erstellen wir dann ein, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasstes Konzept, was zu 100% zu Ihnen und Ihrem Team passt.

Ansprechpartner: Jennifer Habbig (Leitung Soyka-Fitness GbR)

E-Mail: fitness@soyka-bonn.de

Zurück zur Startseite